Meinung: Turbo Taxi


Meine Frau hasst dieses Spiel, und das kann ich ein bisschen verstehen. »Turbo Taxi« ist ein schnelles Spiel für Leute, die einen guten Orientierungssinn besitzen und gleichermaßen schnell wie korrekt Wegenetze bauen können.

Somit sind, wenn man den gängigen Vorurteilen glauben darf, Männer bei diesem Spiel klar im Vorteil.

Es geht darum, möglichst schnell aus wenigen vorgegebenen Wegeplättchen ein Wegenetz zusammenzusetzen, über das zwei Taxis ihre Kunden zum jeweils gewünschten Ziel bringen können. Mit erstaunlich wenig Material entwickelt sich dabei sehr schnell ein nervenzerfetzender Konkurrenzkampf.

Mein Sohn und ich spielen es immer wieder gern, nur leider müssen wir immer alleine spielen – wie gesagt, meine Frau mag das Spiel überhaupt nicht.

Auch mit anderen Spielern ging es uns so: entweder sie finden das Spiel richtig toll, oder absolut blöd. Dazwischen gab es nichts. Ich finde das Spiel richtig toll, wenn auch ohne Tiefgang, und spiele es gern immer dann, wenn wenig Zeit zur Verfügung steht.

2–4 Spieler, Spieldauer 30 Minuten.

Fazit: Leicht erklärt, schnell gespielt, aber nicht alle mögen es.

Stefan Malz, 3. August 2009 (#26)

 


Autor:
Friedemann Friese

Illustration:
Claus Stephan

Verlag:
Queen Games

Erscheinungsjahr:
2005