Stefans Meinung zu Spielen


Die hier geäußerten Meinungen zu Spielen sind natürlich völlig subjektiv. Und da man Äpfel bekanntlich nicht mit Birnen vergleichen kann, gibt es keine Wertung in absoluten Zahlen. Ersteindrücke sind oftmals das Resultat nur einer einzigen Partie, ausführliche Meinungen setzen mehrere Partien in verschiedenen Runden voraus. Wir lassen uns keine Rezen­sionsexemplare zur Verfügung stellen, sondern entscheiden selbst, was wir ausprobieren und ob es uns gefällt!

2009

Die Säulen der Erde
Sehr reizvolles Strategiespiel mit recht hohem Glücksanteil. Mehr dazu >
Café International – das Kartenspiel
Nette Aufmachung, einfache Regeln, sehr glücksabhängig. Mehr dazu >
Neuland
Ein gutes Spiel, bei dem man leicht den Überblick verliert. Mehr dazu >
Hexago Continuo
Im ersten Moment reizvoll für Rechner, langfristig etwas öde. Mehr dazu >
Monopoly
Ist zwar ein Klassiker, aber trotzdem kein gutes Spiel! Mehr dazu >
Rage
Die x-te Variante eines uralten Prinzips – mehr nicht. Mehr dazu >
Halli Galli
Sehr schönes Spiel für junge Spieler oder einfach zwischendurch… Mehr dazu >
Fettnapf in Sicht
Im positiven Sinn simpel, grafisch leider eher misslungen. Mehr dazu >
Ogallala
Nette Aufmachung, begeistert junge Spieler – aber auch nur die… Mehr dazu >
Nichtlustig
Witzig und schön aufgemacht, spielerisch guter Durchschnitt. Mehr dazu >
Im Schutze der Burg
Ein kurzes Strategiespiel für Leute, die kein Glück mögen. Mehr dazu >
Babel
Nettes Spiel, aber für mich zu hoher Glücks- und Konfliktanteil. Mehr dazu >
Die Fürsten von Florenz
Sehr gutes Strategiespiel mit wenig Glück, Grafik eher mau. Mehr dazu >
6 nimmt!
Denkbar simple Regeln, sehr vielseitiges und taktisches Spiel. Mehr dazu >
Cuba – El Presidente
Noch einmal deutlich besser (und länger) als das Grundspiel. Mehr dazu >
Jetzt schlägt´s 13
Wirklich schöne Idee, aber leider auf Dauer etwas eintönig… Mehr dazu >
Kuhhandel
Verhandeln und Bluffen in Reinform. Nett, aber nicht umwerfend. Mehr dazu >
Bohnanza
Gutes Spiel, solange sich keine ungleichen Teams bilden. Mehr dazu >
Raja
Sehr gut durchdachtes Strategiespiel ohne Glück. Mehr dazu >
Das perfekte Dinner
Vielleicht für Couch-Potatoes geeignet… Mehr dazu >
Scrabble
Ein Klassiker, 10-Jährige haben gegen Erwachsene keine Chance! Mehr dazu >
Flunkern
Nichts für ehrliche Menschen. Wer nicht bluffen kann, verliert! Mehr dazu >
Confusion
Vielleicht beim Kindergeburtstag einsetzbar – aber sonst? Mehr dazu >
Dumm gelaufen
Kann in der passenden Runde richtig viel Spaß machen! Mehr dazu >
Skip-Bo
Im positiven Sinn primitiv – ein schönes Spiel für nebenbei. Mehr dazu >
Phase 10 Master
Langweilig, zäh, öde. Das Original ist zumindest etwas besser! Mehr dazu >
Phase 10
Nur geeignet, um Langeweile auf Familienfesten zu mildern… Mehr dazu >
Thurn und Taxis – Glanz und Gloria
Nicht Fisch, nicht Fleisch – lieber beim Grundspiel bleiben! Mehr dazu >
Thurn und Taxis
Ein strategisches „Reisespiel“ mit vielen Möglichkeiten. Mehr dazu >
Heckmeck am Bratwurmeck
Gutes Familienspiel für viele Mitspieler, aber auch zu zweit. Mehr dazu >
Hick Hack in Gackelwack
Nette Idee, schöne Aufmachung, aber sehr hoher Glücksanteil! Mehr dazu >
Seeräuber
Optisch toll, spielerisch reicht es nur als netter Absacker. Mehr dazu >
Cuba
Sehr harmonisches Handelsspiel mit vielen Möglichkeiten. Mehr dazu >
Mesopotamien
Tolle Aufmachung, solides Spiel, aber zu wenig Strategie. Mehr dazu >
Rosenkönig
Kleines, aber feines Spiel für zwei! Mehr dazu >
Einauge sei wachsam
Einfacher als erwartet, aber trotzdem nettes Spiel. Mehr dazu >
Valdora
Trotz Schwächen ein gelungenes Spiel, leider erst ab 3 Spielern. Mehr dazu >
Raubritter
Netter Mechanismus, aber bei mir springt kein richtiger Funke über. Mehr dazu >
Turbo Taxi
Leicht erklärt, schnell gespielt, aber nicht alle mögen es. Mehr dazu >
Anno 1701 – das Kartenspiel
Schöne Idee und Grafik, aber kein Vergleich zu den Siedlern! Mehr dazu >
Jambo
Gute Atmosphäre, viel Entscheidungsfreiraum, trotzdem schnell. Mehr dazu >
Halali
Ein herrlich(?) ungerechtes Spiel, bestenfalls für zwischendurch. Mehr dazu >
Dicke Luft in der Gruft
Ein schönes Kinderspiel, mehr aber auch nicht. Mehr dazu >
Carcassonne
Geniales Spielprinzip - einfach, aber taktisch anspruchsvoll! Mehr dazu >
Akaba
Tolle Ausstattung, auch für Erwachsene spannend. Mehr dazu >
Guatemala Café
Anleitung erschwert Einstieg, unbedingt Urfassung probieren! Mehr dazu >
Clans
Interessante Mischung aus Intuition, Bluff und Taktik. Mehr dazu >
San Juan
Geniale Umsetzung von »Puerto Rico« mit Karten – kaufen! Mehr dazu >
Fangfrisch
Sehr spaßiges Familienspiel mit genialer Aufmachung. Mehr dazu >
Die Siedler von Catan – das Kartenspiel
Geniales Spiel mit großer Tiefe, leider nur für 2 Personen! Mehr dazu >
Aquädukt
Leicht verständlich, etwas mehr Glück als Taktik. Mehr dazu >
In 80 Tagen um die Welt
Optisch gelungen, aber viel Glück und hoher Aufwand! Mehr dazu >
Die Siedler von Catan
Tolle Aufmachung, aber zu abhängig vom Würfelglück. Mehr dazu >
Zug um Zug Europa
Schönes Familienspiel, das nicht so schnell langweilig wird. Mehr dazu >
Metro
Für mich ein echter Klassiker – oft kopiert, nie erreicht. Mehr dazu >
Hazienda
Ein tolles Spiel mit vielen Möglichkeiten und wenig Aggression. Mehr dazu >
Zooloretto
Grafisch wunderschön, spielerisch eher ein Kinderspiel. Mehr dazu >
Die hängenden Gärten
Nicht sehr anspruchsvolles, aber schön zu spielendes Spiel. Mehr dazu >
Wikinger
Das wird (oder ist bereits) ein Klassiker! Mehr dazu >
Oregon
Kein Meisterwerk, aber ganz nett. Mehr dazu >
Cartagena – Die Flucht
Tolles Spiel trotz sparsamer Ausstattung! Mehr dazu >
Dominion
Ab und zu gern gespielt, obwohl langfristig der letzte Kick fehlt. Mehr dazu >
Portobello Market
Idee ganz nett, aber viel zu kurz und harmlos. Mehr dazu >
Palais Royal
Hatte mir mehr versprochen, aber manch anderer mag es. Mehr dazu >